Känguru-Wettbewerb der Mathematik

Mathe mit Pfiff!

Jedes Jahr im März nehmen wir an dem beliebten Wettbewerb „Känguru der Mathematik“ teil. Die Kinder des dritten und vierten Jahrgangs haben die Möglichkeit, 24 knifflige Aufgaben durch logisches Denken, geschicktes Kombinieren und Strukturieren zu lösen. Jeder, der Lust auf mathematische Knobeleien hat, kann daran teilnehmen. Schlussendlich gibt es nur Gewinner, denn jeder Teilnehmer und jede Teilnehmerin erhält eine Urkunde und ein kleines Erinnerungsgeschenk.

Im Rahmen des Minikänguruwettbewerbs dürfen sich auch die Kinder unseres zweiten Jahrgangs an Knobelaufgaben ausprobieren. So können sie schon einmal reinschnuppern, wie das geht, denn Knobeln macht viel Spaß.

Im Schuljahr 2023/2024 nahmen 77 Schüler und Schülerinnen der GS Garrel am Wettbewerb teil. Anastasia aus der 4d erhielt eine besondere Auszeichnung für den weitesten Kängurusprung der Schule. Sie hat die meisten Aufgaben in Folge richtig gelöst.